Wunderlabel bleibt geöffnet und unser Kundenservice ist weiterhin für dich da. Besuche unsere Covid-19 Seite für Updates.

Schließen ×

WÄHLE DEINE EINSTELLUNGEN

In welche Länder liefern wir?

Von Wunderlabel am 12.05.2020

Anleitung: Babyschuhe stricken | Image

Anleitung: Babyschuhe stricken

Die Strick-Saison hat begonnen und zu diesem Anlass zeigen wir euch in einer detaillierten Anleitung, wie ihr Babyschuhe stricken könnt. Um die Babyschuhe zu verschenken eignen sich unsere Webetiketten mit Logo sehr gut.

Anleitung: Babyschuhe stricken

Benötigte Materialien, um Babyschuhe zu stricken

  • ca. 50g Wolle (Schurwollemix), Lauflänge 210 m/50g
  • 1 Nadelspiel 2,5
  • 1 Sicherheitsnadel
  • 1 Stopfnadel zum Vernähen der Fäden
  • 2 Label-Etiketten mit eigenem Logo von Wunderlabel

Maschenprobe

30 Maschen und 42 Reihen
Fußsohle: ca. 10 cm

Unsere Anleitung um Babyschuhe zu stricken

Schaft - Bündchen

Anleitung: Babyschuhe stricken

Für den Schaft werden 40 Maschen auf 4 Nadeln (10 pro Nadel) angeschlagen und zur Runde geschlossen. Der Schaft ist das Bündchen, das 7 cm lang im Rippenmuster - mit zwei rechten und zwei linken Maschen in Runden gestrickt wird. Am Ende wird es umgeschlagen.

Lochreihe

Die Reihe mit den Löchern wird in einer Runde, einem Umschlag und zwei Maschen rechts zusammengestrickt. Es ergeben sich kleine Löcher, die wir später benötigen, um ein gehäkeltes Bändchen durchzuziehen. Dadurch kann das Baby den Schuh nicht abstreifen.

Oberfuß

Für den Oberfuß werden die 10 Maschen der 1. Nadel und die ersten 3 Maschen der 2. Nadel rechts gestrickt und stillgelegt. Über die folgenden 7 Maschen der 2. Nadel und den 7 Maschen der 3. Nadel (14 Maschen) den Oberfuß in Reihen des Zopfmusters 3 Mal stricken.

Anleitung: Babyschuhe stricken

Zopfmuster 3 Mal stricken

1. Reihe

1 Randmasche, 2 rechte Maschen, 1 linke Masche, 6 Maschen rechts, 1 linke Masche, 2 rechte Maschen, 1 Randmasche

2. Reihe

Die Maschen stricken, wie sie erscheinen.

3. Reihe

Wie die 1. Reihe stricken

4. Reihe

Die Maschen stricken, wie sie erscheinen

5. Reihe

1 Randmasche, 2 rechte Maschen, 1 linke Masche, 3 Maschen auf 1. Nadel hinter die Arbeit legen, 3 rechte Maschen, dann die Masche der Zopfnadel rechts stricken.

6. Reihe

Die Maschen stricken, wie sie erscheinen.

Seiten und Sohle

Anleitung: Babyschuhe stricken

Jetzt wird wieder in Runden gestrickt. Auf der ersten Nadel sind 14 Maschen. Mit der 2. Nadel aus dem Rand des Fußes 10 Maschen herausstricken und 6 Maschen der 3. Nadel dazunehmen (16 Maschen). Die restlichen 14 Maschen und aus dem Oberfuß 10 Maschen dazu nehmen. Es müssen insgesamt 60 Maschen auf der Nadel sein.

1. Nadel (14 Maschen), 2. Nadel (16 Maschen), 3. Nadel (14 Maschen) und 4. Nadel (16 Maschen). Dann 3 Reihen in Runden stricken, dabei nur rechte Maschen verwenden. Jetzt werden 5 Runden von den linken Maschen gestrickt, danach 5 Reihen mit den rechten Maschen und zum Schluss stricken wir noch 5 Runden von den linken Maschen. Insgesamt haben wir jetzt 18 Reihen.

Jetzt müssen wir in jeder Runde der 1. und 3. Nadel am Anfang eine Masche abheben, die nächste Masche stricken und darüber ziehen. So wird eine Masche abgenommen und am Ende stricken wir die letzten zwei Maschen zusammen. Solange weiter stricken bis auf der 1. Nadel und der 3. Nadel nur noch jeweils zwei Maschen sind. In jeder zweiten Runde bei der 2. und 4. Nadel am Anfang eine Masche abheben, die nächste Masche stricken und drüberziehen. Am Ende zwei Maschen zusammenstricken. Das muss 3 Mal gemacht werden, dann hat man auf der 2. und 4. Nadel nur noch 10 Maschen.

Die Maschen der 1. Nadel und 2. Nadel auf eine Nadel legen (12 Maschen). Das gleiche passiert mit der 3. und 4. Nadel (12 Maschen). Jetzt werden die Maschen so zusammengenäht, dass am Boden des Fußes eine Naht entsteht. Alle Fäden müssen vernäht werden.

Gehäkeltes Bändchen

Wie im Abschnitt Lochreihe erwähnt, werden jetzt zwei Bändchen benötigt, die wir ganz einfach mit jeweils 70-80 Maschen häkeln. Diese Bändchen werden mit einer Sicherheitsnadel durch die Lochmusterreihen gezogen und damit sind deine gestrickten Babyschuhe fast fertig.

Textil Webetiketten mit Logo

Anleitung: Babyschuhe stricken

Für die perfekten Babyschuhe fehlen dir nur noch die Textiletiketten mit deinem individuellen Logo. Die Webetiketten mit Logo kannst du ganz einfach online bei Wunderlabel bestellen und aufnähen.

Gutes Gelingen!

Lass dich vom Interview aus unserer Rubrik “Kunden im Fokus: Hootli” von gestrickten Mützen, tollen Labels und einem aufstrebenden Mode-Business inspirieren.

Möchtest Du diese Idee für später speichern? 

Füge den Link zu diesem Blogpost ganz einfach als “Lesezeichen” oder zu deinen “Favoriten” hinzu, damit du später im Browser schnell deine Lieblingsseite finden kannst.

So speicherst du die Anleitung: 

  • Am Computer: Klicke auf das Sternchen oder die drei Punkte rechts oben oder auf das Buchsymbol links oben (je nachdem, welchen Browser du verwendest). 
  • An deinem Android-Smartphone: Klicke auf die drei Punkte rechts oben und dann auf das Sternchen.
  • An deinem iPhone: Klicke auf das Buchsymbol links unten und füge den Link zu deinen Lesezeichen oder deiner Leseliste hinzu.

Mit dem Wunderlabel-Newsletter nichts mehr verpassen! 

Möchtest du über die neuen kreativen Anleitungen, Tipps und Inspirationen von uns informiert werden? Dann abonniere unseren Newsletter und profitiere unter anderem von unseren heißen Aktionen!