Wunderlabel bleibt geöffnet und unser Kundenservice ist weiterhin für dich da. Besuche unsere Covid-19 Seite für Updates.

Schließen ×

WÄHLE DEINE EINSTELLUNGEN

In welche Länder liefern wir?

Von Wunderlabel am 21.07.2020

Anleitung: Schlampermäppchen nähen | Image

Anleitung: Schlampermäppchen nähen

Ob für Schule, Uni oder Büro: Ein Schlampermäppchen - auch Federmäppchen genannt - ist super praktisch zum Verstauen von Stiften, kleinen Büroaccessoires oder sogar Make-Up. Es lässt sich leicht verstauen, ohne viel Platz einzunehmen und verhindert, dass kleine Gegenstände in der Handtasche oder im Rucksack wild herumfliegen. Für dieses rechteckige Schlampermäppchen wird kein Schnittmuster benötigt.

Wie du in wenigen Schritten ein solches Schlampermäppchen nähen kannst, zeigen wir dir in dieser kostenlosen Anleitung. Passe die Stoffe und Materialien an, um dein Federmäppchen elegant, glamourös, süß oder verspielt zu gestalten. Mit einem passenden Label wertest du das Ganze noch auf und lässt dein selbstgenähtes Schlampermäppchen professionell wirken. Dieses Mäppchen mit Boden eignet sich perfekt als Geschenk für den Schulanfang.

Unser fertiges Mäppchen ist 26 x 8.5 x 5 cm groß.
 
Lasst uns loslegen!

Material:
 

  • Stoff für die Außen- und Innenseite des Federmäppchens
  • Einen 33 cm langen Reißverschluss oder Reißverschlussband und einen passenden -Reißverschlussanhänger
  • Vlieseline – wir haben Decovil Light Vlieseline benutzt
  • Garn in passender Farbe
  • Ein Lederetikett mit Deinem Design

Anleitung: Schlampermäppchen nähen

Schneide zunächst den Stoff zu – Um ein Schlampermäppchen zu nähen, brauchst du vom Innen- und Außenstoff jeweils 2 Stücke von 33 x 15 cm. Wir haben den blauen Stoff für die Außenseite und den weißen Stoff für die Innenseite des Mäppchens verwendet. Außerdem brauchst du zwei Stücke Vlies in derselben Größe.

Anleitung: Schlampermäppchen nähen

Bügle nun das Vlies nach Herstellerangaben auf die linke Seite des Außenstoffes auf. Wenn du ein Reißverschlussband verwendest, bringe nun den Reißverschlussanhänger an. Nähe die offenen Enden des Reißverschlusses dafür am Besten zuerst mit einem Zickzackstich zusammen.

Anleitung: Schlampermäppchen nähen

Lege den Reißverschluss mit der rechten Seite nach oben auf ein Stück des Innenstoffes, das ebenfalls mit der rechten Seite nach oben zeigt. Platziere dann ein Stück des Außenstoffes (rechte Seite nach unten) darauf, sodass der Reißverschluss zwischen beiden Stoffschichten liegt. Richte die Kanten aus und stecke das Ganze zusammen - verwende dafür klammern oder doppelseitiges Klebeband, um den Reißverschluss zu fixieren.

Anleitung: Schlampermäppchen nähen

Nähe nun alles zusammen fest. Verwende dafür einen Reißverschlussfuß für die Nähmaschine sowie eine Nahtzugabe von 0.75 - hast du ein Stück genäht, musst du den Stoff etwas schräg ziehen und den Reißverschluss am Nähfuß vorbeiziehen.

Anleitung: Schlampermäppchen nähen

Drücke beide Stoffstücke vom Reißverschluss weg und steppe nah an der Naht ab. Du wirst den Stoff zwischendurch wieder etwas schräg ziehen müssen, um den Reißverschlussanhänger ans andere Ende des Reißverschlusses zu ziehen.

Anleitung: Schlampermäppchen nähen

Wiederhole diesen Vorgang mit den anderen Beiden Stoffstücken und das andere Ende des Reißverschlusses. Steppe anschließend wieder die Seiten ab.

Anleitung: Schlampermäppchen nähen

Richte die langen Schnittkanten von allen 4 Stoffstücken mit dem Außenstoff rechts auf rechts aus und nähe sie mit einer Nahtzugabe von 1 cm zusammen. Versäubere dann die Schnittkanten mit einer Zackenschere oder einem Overlockstich, damit sie nicht ausfransen.

Anleitung: Schlampermäppchen nähen

Drücke das Mäppchen flach, sodass beide Enden des Reißverschlusses direkt über der Naht liegen und die Innenseite nach außen gewendet ist. Ziehe den Reißverschluss halb auf - diesen Schritt nicht vergessen, sonst kannst du das Mäppchen am Ende nicht mehr wenden! Nähe dann über beide Enden mit einer Nahtzugabe von 1 cm und versäubere auch dieses Mal die Schnittkanten mit einer Zackenschere oder einem Overlockstich.

Anleitung: Schlampermäppchen nähen

Drücke eine Seite des Mäppchens flach, ziehe eine Linie über die Ecke senkrecht zum Nahtende. Die Linie sollte 5 cm lang sein, und die Mittelnaht sollte genau in der Mitte der Linie sein. Wiederhole das Ganze auf der anderen Seite und nähe entlang beider Linien. Versäubere anschließend die Nähte wie zuvor und schneide den überflüssigen Stoff ab.

Anleitung: Schlampermäppchen nähen

Wiederhole diesen Vorgang am anderen Ende des Mäppchens und wende anschließend das Federmäppchen, sodass es richtig herum ist.

Zu guter letzt kannst du ein hübsches Lederetikett anbringen, um dein Mäppchen aufzuwerten. Und fertig bist du mit dem Schlampermäppchen nähen!

Anleitung: Schlampermäppchen nähen

Wir hoffen, dass dir dieses Tutorial “Schlampermäppchen nähen” Spaß gemacht hat! Zeige uns deine Kreationen auf Instagram mit dem #wunderlabel. Wir sind gespannt!

 

Möchtest Du diese Idee für später speichern?

Füge den Link zu diesem Blogpost ganz einfach als “Lesezeichen” oder zu deinen “Favoriten” hinzu, damit du später im Browser schnell deine Lieblingsseite finden kannst.
So speicherst du die Anleitung:

  • Am Computer: Klicke auf das Sternchen oder die drei Punkte rechts oben oder auf das Buchsymbol links oben (je nachdem, welchen Browser du verwendest).
  • An deinem Android-Smartphone: Klicke auf die drei Punkte rechts oben und dann auf das Sternchen.
  • An deinem iPhone: Klicke auf das Buchsymbol unten und füge den Link zu deinen Lesezeichen oder deiner Leseliste hinzu.

Mit dem Wunderlabel-Newsletter nichts mehr verpassen!

Möchtest du über die neuen kreativen Anleitungen, Tipps und Inspirationen von uns informiert werden? Dann abonniere unseren Newsletter und profitiere unter anderem von unseren heißen Aktionen!