Schließen ×

WÄHLE DEINE EINSTELLUNGEN

In welche Länder liefern wir?

Wähle die gewünschte Währung

Von Wunderlabel am 01/17/2022

Babyhose ohne Schnittmuster nähen - Kostenlose Anleitung

Babyhose ohne Schnittmuster nähen - Kostenlose Anleitung

Wenn du diese Anleitung anschaust, dann hast du sicherlich einen Anlass eine Babyhose ohne Schnittmuster zu nähen. Gute Nachricht: Diese Hose ist sehr schnell und einfach zu nähen. Für eine einfache Babyhose aus Jersey (sogenannte Pumphose) braucht man außerdem kein Schnittmuster. Man fertigt die Stoffzuschnitte, passt sie an und näht sie zusammen. 

Welchen Stoff nimmt man, um eine Pumphose für ein Baby zu nähen?
Eine bequeme Pumphose (Babyhose) wird aus Jersey und einem Bündchenstoff genäht.

Wieviel Bündchenstoff braucht man  für eine selbstgenähte Babyhose in Gr. 56?
Für eine Babyhose Gr. 56 reicht ein Bündchenstoff in der Größe 50 x 50 cm.

Für welches Alter wird eine Babyhose genäht?
In dieser kostenlosen Anleitung nähen wir eine Pumphose in der Größe  50-56, also für die Baby im Alter von 0 - 2 Monate.

Um eine Babyhose ohne Schnittmuster zu nähen, brauchst du: 

- 2 x Jerseystoff à 30 x 26 cm
- 1 x Bündchenstoff à 38 x 16 cm
- 2 x Bündchenstoff à 15,5 x 16 cm
- Einen Rollenschneider oder eine Schere
- Eigene Namensetiketten
- Ein Größenetikett Gr. 56 

Anleitung “Babyhose ohne Schnittmuster nähen”

Da es um rechteckige Stoffzuschnitte geht, kann man diese Babyhose ohne Schnittmuster nähen.
Du kannst den Stoff mit der Stoffschere oder mit dem Rollenschneider zuschneiden.

Babyhose ohne Schnittmuster nähenLege den Jerseystoff (2 Zuschnitte) links auf links aufeinander.

Babyhose ohne Schnittmuster nähenHalbiere nun den Stoff in der Länge, dann kannst du in der 13 cm  Höhe mittig im Bug klein einschneiden und nach unten ca. 0,5 cm vom Bug entfernt ausschneiden. Hier entsteht der Schritt. 

Babyhose ohne Schnittmuster nähenKlappe die Hose auf. Sie sollte so aussehen:
Babyhose ohne Schnittmuster nähenWähle zum Zusammennähen einen Näh- und Versäuberungsstich, hier Stichnummer 17: 

Babyhose ohne Schnittmuster nähenVerwende für diesen Stich den richtigen Fuß.
Babyhose ohne Schnittmuster nähen

Hier ist ein Einstellungsbeispiel für diesen Stich. 
Babyhose ohne Schnittmuster nähenNähe nun die Außenseiten mit dem gewählten Stich, achte darauf, dass du langsam den Stoff am Fuß entlang laufen lässt. 

Babyhose ohne Schnittmuster nähenSo sollte die Naht aussehen. Wiederhole diesen Schritt jetzt für den ausgeschnittenen Schritt. 
Babyhose ohne Schnittmuster nähenWiederhole diesen Schritt für den Bund und das Beinbündchen, und achte dabei darauf, dass du diesen rechts auf rechts legst. 
Babyhose ohne Schnittmuster nähenKlappe nun Bund und Beinbündchen links auf links aufeinander, und die Hose auch links auf links.

Babyhose ohne Schnittmuster nähen

Beginnen wir mit dem Bund. Teile diesen mit Klammern oder mit Stecknadeln in 4 Teile auf. 
Babyhose ohne Schnittmuster nähen

Ziehe nun den Bund mit der offenen Seite nach oben über die Hose. Somit liegt die Hose in dem Bund. Klammere nun links und rechts die Hose an den Bund. Mittle nun die Hälfte der Hose und klammere diese auch an die beiden Restklammern.

Das Größenetikett kannst du jetzt auch von innen befestigen oder auch später aufnähen.

Babyhose ohne Schnittmuster nähenNähe nun wieder langsam den Bund an die Hose. Achte darauf, dass du immer alle 3 Lagen mit dem Stich erfasst. 
Babyhose ohne Schnittmuster nähenImmer wieder musst du den Bund aufdehnen, damit die Hose später gleichmäßig auf den Bund verteilt wird. 

Babyhose ohne Schnittmuster nähenDer Bund sieht dann so aus.
Babyhose ohne Schnittmuster nähenVerfahre ebenso mit den Beinbündchen. Hier ist es ein wenig enger und erfordert mehr Genauigkeit!
Babyhose ohne Schnittmuster nähenNähe jetzt das Namensetikett auf. 
Babyhose ohne Schnittmuster nähenFertig. 
Viel Erfolg!

Möchtest Du diese Idee für später speichern? 

Füge den Link zu diesem Blogpost ganz einfach als “Lesezeichen” oder zu deinen “Favoriten” hinzu, damit du später im Browser schnell deine Lieblingsseite finden kannst.
So speicherst du die Anleitung: 

  • Am Computer: Klicke auf das Sternchen oder die drei Punkte rechts oben oder auf das Buchsymbol links oben (je nachdem, welchen Browser du verwendest). 
  • An deinem Android-Smartphone: Klicke auf die drei Punkte rechts oben und dann auf das Sternchen.
  • An deinem iPhone: Klicke auf das Buchsymbol unten und füge den Link zu deinen Lesezeichen oder deiner Leseliste hinzu.

Mit dem Wunderlabel-Newsletter nichts mehr verpassen! 


Möchtest du über die neuen kreativen Anleitungen, Tipps und Inspirationen von uns informiert werden? Dann abonniere unseren Newsletter und profitiere unter anderem von unseren heißen Aktionen!