Schließen ×

Sprache

Deutsch DE
flag_de
Englisch
Deutsch
Français
Español
Italiano
Nederlands
Polski
Portugalski
日本 ( Japanese )
Svenska

Wähle die gewünschte Währung

Von Wunderlabel am 12/06/2021

Hundepullover stricken

Hundepullover stricken - kostenlose Anleitung für Anfänger

Möchtest du einen Pullover für Hunde selber stricken? Dann bist du hier richtig.
Dieser auffällige Hundepullover mit Pompons passt den kleinen Hunderassen und eignet sich perfekt für die Weihnachtszeit. 
Hast du schon einen Ugly Christmas Sweater für dich gestrickt oder planst du einfach eine Ugly Christmas Sweater Party? Dann darfst du deinen Hund für den gemeinsamen Family-Look auch nicht vergessen. In dieser Anleitungzeigen wir dir, wie du für ihn einen lustigen Hundepullover stricken kannst.
Er schützt deinen Hund vor Kälte und fällt mit seinen Weihnachtsfarben schön auf. Dieser Christmas Hundepulli  für Chihuahua gelingt jedem Anfänger, denn er wird nur mit rechten und linken Maschen gestrickt.

Werden die Hundepullover für Männchen und Weibchen gleich gestrickt?

Wenn man einen Hundepullover selber machen will,  bekommt man viele Fragen. Eine davon ist, ob man die Hundepullis zwischen männlich und weiblich unterscheiden soll. Die Hundepullover für Männchen und Weibchen werden im Prinzip gleich gestrickt, nur Männchen brauchen einen tieferen Bauchausschnitt, d.h. die Maschen des Bauchteils werden früher abgekettet.  

Welche Wolle soll man für einen gestrickten Hundepullover kaufen?

Bei der Auswahl der Wolle für einen Hundepulli musst du einige wichtige Punkte beachten. Echte Schurwolle wärmt gut und eignet sich für kleine Hunderassen, die besonders empfindlich für Kälte sind, während Synthetikgarn sehr weich und preiswert ist. Da der gestrickte Hundepullover zahlreiche Wäsche überstehen soll, ohne dabei seine Form zu verlieren, ist Sockenwolle eine optimale Wahl. Sie setzt sich meist aus einem Gemisch aus Schurwolle und Polyacryl zusammen. Diese Zusammensetzung sorgt dafür, dass der Hundepulover aus Sockenwolle warm, strapazierfähig und pflegeleicht ist.

Wieviel Wolle benötigt man für einen kleinen Hundepullover?

Der Garnverbrauch hängt nicht nur von der Größe des Hundes ab, sondern auch von der Wollsorte, Nadelstärke und Stricktechnik. In der Regel werden für einen glatt gestrickten Pulli für kleine Hunderassen oder Welpen ca. 100 g. Wollebenötigt. Beachte, dass Stricktechniken wie Patent- oder Zopfmuster einen deutlich höheren Wollverbrauch haben.

Wie rechnet man die Maschen für den Hundepulli aus? 

Du kannst den Hundepulli an deinen eigenen Hund anpassen, wenn du die Maschen richtig ausrechnest. Dafür musst du: 1) den Hund ausmessen (Halsumfang; Rückenlänge, Bauchlänge, Brustumfang); 2) ein Strickmuster 10 x 10 cm erstellen; 3)  die Maschen und die Reihen zählen; 4)  die Zahl der Maschen durch 10 teilen, so bekommst du einen pro-Zentimeter Koeffizient; 5) pro-Zentimeter Koeffizient mit der gewünschten Zentimeterangabe multiplizieren. 

Um den kleinen Hundepullover zu stricken, benötigst du:

Maschenprobe:

Es ist  wichtig, den Hund richtig auszumessen und eine Maschenprobe zu machen, damit der Pullover wirklich perfekt passt. In unserem Fall “Hundepulli stricken - für Anfänger” beträgt die Rückenlänge 29 cm, das Bauchteil 22 cm, und der Brustumfang 36 cm. Ein Strickstück 10 x 10 cm enthält 20 Maschen und 30 Reihen.

Schritt für Schritt Anleitung - Hundepullover stricken: 

Der Pullover für Hunde wird von oben nach unten rund gestrickt. Mit der Anleitung kannst du einen Hundepullover für ein Männchen stricken. 

Schritt 1. 56 Maschen anschlagen.

Schritt 2. Maschen in 4 Nadel verteilen und in einem Kreis schließen.


Hundepullover stricken

Schritt 3. Für das Bündchen 5 – 6  cm im Rippenmuster stricken.


Hundepullover stricken

Schritt 4.  Die Maschen für Raglan verteilen: 

  • 28 M. – Rückenteil
  • 6 M. – Ärmel
  • 16 M. – Bauchteil
  • 6 M. – Ärmel 


Hundepullover stricken

Die Raglanschrägen sind auf dem Bild rot markiert. Hier werden in jeder zweiten Reihe neue Maschen zugenommen. Das machen wir von den beiden Seiten der ersten und der letzten Masche der Ärmel, aber für das Bauchteil nehmen wir keine neuen Maschen auf: Raglanlinie A bekommt neue Maschen nur links, Raglanlinie D bekommt neue Maschen nur rechts, Raglanlinien B und C bekommen neue Maschen von beiden Seiten. So stricken wir weiter, bis das Rückenteil 48 Maschen erreicht, die Ärmel je 24 Maschen, das Bauchteil bleibt 16 Maschen.


Schritt 5. Die Maschen der Beinöffnung auf einen Hilfsfaden legen, 4 Maschen zusätzlich aufnehmen, die Maschen des Rückenteils stricken, die Maschen der Beinöffnung auf einen Hilfsfaden legen, 4 Maschen zusätzlich aufnehmen. Jetzt sind 72 Maschen auf den Nadeln.


Hundepullover stricken


Schritt 6. 3 cm rund stricken.


Schritt 7. Von beiden Seiten des Bauchteils je 2 Maschen zusammenstricken.  4 Runden stricken und das nochmal wiederholen. Noch 4 – 6 Runden stricken (Länge dem eigenen Hund anpassen!).


Schritt 8. Die letzten 2 cm des Bauchteils im Bündchenmuster stricken, damit der Pulli gut anliegt. Das Bauchteil abketten.

Hundepullover stricken


Schritt 9. Weiter kann man nicht mehr in Runden stricken, sondern muss man das Stück nach jeder Reihe wenden. Den Rest hin und zurück mit Bündchenmuster fertig stricken (6-7 cm). Länge dem eigenen Hund anpassen!


Schritt 10. Die Maschen rund um die Beinöffnungen von den Hilfsfaden wieder auf die Nadel legen, die zusätzliche 4 Maschen zwischen den Teilen anschlagen. 1-2 cm Rippenmuster in Runden stricken, dann die Maschen abketten.


Der Pullover ist im Prinzip fertig, aber ein einfarbiger Pullover ist langweilig, und wir können ihn verschönern. Es gibt viele Möglichkeiten, das zu tun. Wir schlagen dir vor, den Pulli mit bunten Pompons aufzupeppen. Vielleicht wird dir auch die Idee gefallen, deinen eigenen Ugly Christmas Sweater mit Pompons zu schöpfen, dann kannst du mit dem lustigen Partnerlook allen um dir herum etwas Weihnachtsstimmung schenken. 


Pompons ohne Pompon Maker basteln


Wenn du keinen Pompon Maker hast, kannst du trotzdem Pompons selbst basteln. 
Bastle aus Karton 2 gleiche Ringe. 

Hundepullover stricken


Wickle die Wolle um die aufeinandeliegenden Ringe. 

Hundepullover stricken


Stecke die Schere zwischen beide Ringe und zerschneide die Wolle.


Hundepullover stricken


Ziehe einen Fadendazwischen und mache einen festen Knoten. Zerschneide die Ringe, damit du sie abziehen kannst. Fertig! 

Hundepullover stricken


Deiner Fantasie bei der Anzahl und Farbe der Pompons sind keine Grenzen gesetzt. 


Um dem Pulli den letzten Schliff zu verleihen, kannst du ihn mit einem Namensetikett verschönern. 

Hundepullover stricken

Hundepullover stricken

Das könnte dich auch interessieren:

Personalisiertes Hundehalstuch mit Namen selber nähen

Ugly Christmas Sweater - 8 Ideen mit Strickmustern

Baby Pucksack stricken

Dünne Socken stricken


Tipps:
Wenn du es zu kompliziert findest, rund in einem Stück zu stricken, kannst du die Maschen des Bauchteils in der Mitte teilen und mit Wendereihen stricken (Hinrunden – rechte Maschen, Rückrunden – linke Maschen), danach wird das fertige Stück zusammengenäht. 

Fertig ist der lustige Weihnachtspulli für deinen Hund!

Möchtest Du diese Idee für später speichern? 

Füge den Link zu diesem Blogpost ganz einfach als “Lesezeichen” oder zu deinen “Favoriten” hinzu, damit du später im Browser schnell deine Lieblingsseite finden kannst.
So speicherst du die Anleitung: 

  • Am Computer: Klicke auf das Sternchen oder die drei Punkte rechts oben oder auf das Buchsymbol links oben (je nachdem, welchen Browser du verwendest). 
  • An deinem Android-Smartphone: Klicke auf die drei Punkte rechts oben und dann auf das Sternchen.
  • An deinem iPhone: Klicke auf das Buchsymbol unten und füge den Link zu deinen Lesezeichen oder deiner Leseliste hinzu.

Mit dem Wunderlabel-Newsletter nichts mehr verpassen! 


Möchtest du über die neuen kreativen Anleitungen, Tipps und Inspirationen von uns informiert werden? Dann abonniere unseren Newsletter und profitiere unter anderem von unseren heißen Aktionen!