Wunderlabel bleibt geöffnet und unser Kundenservice ist weiterhin für Sie da. Besuchen Sie unsere Covid-19 Seite für Aktuelles zu unseren Lieferzeiten vom 22.04.20.

Schließen ×

WÄHLE DEINE EINSTELLUNGEN

In welche Länder liefern wir?

Von Wunderlabel am 13.05.2020

Knoten-Stirnband nähen - so funktioniert´s!  | Image

Knoten-Stirnband nähen - so funktioniert´s! 

Bänder als buntes Accessoire auf dem Kopf liegen seit Jahren voll im Trend! Egal, ob Bandanas, edle Seidentücher in den Zopf geflochten oder süße Stirnbänder. Zu jeder Jahreszeit werden sie zum interessanten Detail eines jeden Outfits. 

Unter den Bändern sind vor allem Stirnbänder die echten Allrounder! Im Winter und Herbst, um deine Ohren vor Kälte und Wind zu schützen, im Frühling und Sommer aus leichterem Stoff, um deinen Look hervorzuheben. 

Es wird dich nicht wundern, dass sich unsere neueste Videoanleitung deshalb darum dreht, wie man ganz leicht ein Knoten-Stirnband nähen kann. Wenn du dieses süße Stirnband aus Jersey nähen möchtest, benötigst du nicht viel mehr als den Stoff und einige Stecknadeln. Einfacher geht's kaum! Deshalb ist die Anleitung “Knoten-Stirnband nähen” auch bestens für Nähanfänger geeignet. 

Tipp: Variiere je nach Jahreszeit einfach mit der Dicke des Stoffs, den du zum Knoten-Stirnband nähen benutzt. So können Varianten für jede Saison entstehen. 

Dein Jersey Stirnband ist fertig doch irgendwas fehlt? Richtig! Denn was wäre ein Stirnband ohne ein passendes Etikett, um den Look, den du anstreben willst, perfekt zu machen? Wir empfehlen dir für dein Stirnband das Wunderlabel WunderPap. Es kann problemlos häufig gewaschen werden: Mit der Zeit bekommt es sogar einen interessanten Lederlook. 

Viel Spaß mit dieser Anleitung! Wir sind gespannt, für welche Gelegenheit du dir dein eigenes Knoten-Stirnband nähen wirst. 

Möchtest Du diese Idee für später speichern?

Füge den Link zu diesem Blogpost ganz einfach als “Lesezeichen” oder zu deinen “Favoriten” hinzu, damit du später im Browser schnell deine Lieblingsseite finden kannst.

So speicherst du die Anleitung:

  • Am Computer: Klicke auf das Sternchen oder die drei Punkte rechts oben oder auf das Buchsymbol links oben (je nachdem, welchen Browser du verwendest).
  • An deinem Android-Smartphone: Klicke auf die drei Punkte rechts oben und dann auf das Sternchen.
  • An deinem iPhone: Klicke auf das Buchsymbol links unten und füge den Link zu deinen Lesezeichen oder deiner Leseliste hinzu.

Mit dem Wunderlabel-Newsletter nichts mehr verpassen!

Möchtest du über die neuen kreativen Anleitungen, Tipps und Inspirationen von uns informiert werden? Dann abonniere unseren Newsletter und profitiere unter anderem von unseren heißen Aktionen!