Schließen ×

WÄHLE DEINE EINSTELLUNGEN

In welche Länder liefern wir?

Wähle die gewünschte Währung

Von Wunderlabel am 04/04/2022

Muttertagsgeschenk kissen

Muttertagsgeschenk - Kissen in Herzform stricken

Was kann man der besten Mama auf der Welt zu Muttertag schenken, um ihr zu zeigen, wieviel sie dir in deinem Leben bedeutet? Eine wunderschöne Idee als Muttertagsgeschenk ist ein Kissen in Herzform selbst zu stricken. Mit unserer kostenlosen Anleitung schaffen das sogar absolute Anfänger.

Material für das gestrickte Kissen zum Muttertag:

- 100 g flauschiger Garn in Pink, (Lauflänge: 100 g / 100 m)
- Wollreste in Weiß für die Kante
- 30 g Füllstoff
- Nadeln Nr. 6
- Häkelnadel
- Eine Nadel zum Vernähen
- Handmade Etikett

Welche Wolle nimmt man, um ein Herzkissen zum Muttertag zu stricken?

Für ein Kissen eignet sich weiche kuschelige bzw. flauschige Wolle aus synthetischen Fasern. Ideal passen für solche Projekte chunky Garne in besonders dicken Garnstärken (min. Nadelstärke 6).  Ein Vorteil der synthetischen Garne wie Acryl, Polyamid oder Polyester besteht darin, dass sie strapazierfähig sind, d.h. sie behalten die Farbe und die Form auch nach vielen Wäschen. 

Wie strickt man das Muttertagsgeschenk - Kissen in Herzform?

Die Herzform kann sowohl von oben nach unten, als auch von unten nach oben gestrickt werden. In dieser Anleitung findest du die erste Variante, bei der wir von der breitesten Stelle bis zur schmalsten Stelle stricken. Die Herzform bilden zwei Teile, die zuersts separat gestrickt werden, und dann auf eine Nadel übertragen werden.

Anleitung “Muttertagsgeschenk - Kissen in Herzform stricken”

Um ein Muttertagsgeschenk Kissen in Herzform zu stricken, soll man 2 Wollknäulen haben.
Das Kissen besteht aus zwei gleichen Teilen, die glatt gestrickt und dann zusammen vernäht werden. Jedes Teil muss man mit zwei separaten Stücken beginnen, dafür je 8 Maschen anschlagen und in jeder zweiten Reihe je 2 Maschen hinzufügen (die zweite und die vorletzte Masche der Reihe doppelt stricken), bis die Maschenanzahl an jedem Stück 20 Maschen erreicht. Nun werden beide Strickteile auf eine Stricknadel übertragen und dann als ein Stoff gestrickt.

Muttertagsgeschenk - Kissen

 In den ersten vier Reihen nach der Verbindung der Teile bleibt die Zahl der Maschen unverändert, dann beginnen wir die Maschen in jeder zweiten Reihe zu reduzieren, indem wir am Anfang und am Ende der Reihe je zwei Maschen zusammenstricken. Wenn nur 3 Maschen bleiben, werden sie zusammengestrickt. 

Genauso stricken wir den zweiten Teil und nähen die beiden Teile zusammen. Dabei muss man ein kleines Loch lassen, um das Kissen zu füllen. Nach der Füllung bis zu Ende vernähen.

Muttertagsgeschenk - Kissen

Aber ein einfarbiges Kissen sieht etwas langweilig aus. Um deinem Kreativprojekt das gewisse Etwas  zu geben, kann du das Kissen besticken oder einfach den Rand mit dem weißen Garn umhäkeln.

Muttertagsgeschenk - Kissen

Um dein Kissen zu einer richtigen Liebesbotschaft zu machen, personalisiere es mit einem  Wunderlabel  Lederetikett oder mit Hangtags!

Muttertagsgeschenk - Kissen

Möchtest Du diese Idee für später speichern? 

Füge den Link zu diesem Blogpost ganz einfach als “Lesezeichen” oder zu deinen “Favoriten” hinzu, damit du später im Browser schnell deine Lieblingsseite finden kannst.
So speicherst du die Anleitung: 

  • Am Computer: Klicke auf das Sternchen oder die drei Punkte rechts oben oder auf das Buchsymbol links oben (je nachdem, welchen Browser du verwendest). 
  • An deinem Android-Smartphone: Klicke auf die drei Punkte rechts oben und dann auf das Sternchen.
  • An deinem iPhone: Klicke auf das Buchsymbol unten und füge den Link zu deinen Lesezeichen oder deiner Leseliste hinzu.

Mit dem Wunderlabel-Newsletter nichts mehr verpassen! 


Möchtest du über die neuen kreativen Anleitungen, Tipps und Inspirationen von uns informiert werden? Dann abonniere unseren Newsletter und profitiere unter anderem von unseren heißen Aktionen!