Schließen ×

WÄHLE DEINE EINSTELLUNGEN

In welche Länder liefern wir?

Von Wunderlabel am 04.10.2021

Tischläufer für Weihnachten nähen

Tischläufer “Tanne” für Weihnachten nähen - Kostenlose Anleitung

Auch wenn man meint, bis Weihnachten sei noch ewig Zeit, sind es jetzt weniger als hundert Tage bis Heiligabend. Mit dieser kostenlosen Anleitung kannst du einen Tischläufer für Weihnachten nähen, mit dem du schon bestens für die besinnliche Zeit vorbereitet bist. Der Tischläufer (auch Tischband genannt) macht sich auch als Weihnachtsgeschenk für einen Lieblingsmenschen gut. Der selbstgenähte Tischläufer ist 30 x 210 cm groß. 

  • Wie breit soll der Tischläufer für Weihnachten sein?

Um die optimale Breite des Tischläufers für Weihnachten zu berechnen, sollst du die Breite deines Tisches durch 3 teilen. 

  • Wie lang soll der Tischläufer sein?

Die Länge des Tischläufers kann man so berechnen: Miss die Länge deines Tisches ab. Der Tischläufer soll an beiden Seiten 30 cm länger als der Tisch sein. 

  • Welchen Stoff soll man für den Tischläufer benutzen?

Je nach Anlass benutzt man für den Tischläufer verschiedene Stoffe. Für Weihnachten, Ostern oder einfach zum Dekorieren sehen Tischläufer aus einem bügelfreien Stoff, z.B. Baumwolle oder Polyester, super aus. Für eine Party, Kommunion, Hochzeit, Taufe passt ein Tischläufer aus Vlies sehr gut. 

  • Welcher Tischläufer passt zu einem viereckigen Tisch?

Für einen viereckigen Tisch passen alle Formen von Tischläufern. Zu einem ovalen Tisch passen Tischläufer mit ovalem oder spitzem Zulauf am Besten.


Material, um einen Tischläufer für Weihnachten zu nähen:

Los geht’s

Bevor du den tischläufer für Weihnachten nähen kannst, musst du zuerst deinen Tisch messen – unserer ist 90 x 180 cm groß. Die Breite deines Tisches teilst du durch 3 – das wird die Breite deines Tischläufes. Addiere 30 cm zu der Länge hinzu, um die Länge deines Tischläufers zu berechnen. In unserem Fall wird der fertige Tischläufer 30 x 210 cm.

Schneide jetzt die Stoffe zu. Vom Quiltvlies brauchst du ein Stück á 32 x 210 cm. Vom Hauptstoff brauchst du ein Stück der gleichen Größe und noch einen Stück á 32 x 220 cm. (Wenn dein Tisch eine andere Größe hat, musst du die Maße natürlich entsprechend anpassen.)


Tischläufer nähen

Wer möchte, kann jetzt auch die Enden und die Mitte des größeren Stücks nach Belieben dekorieren. Für unseren Tischläufer für Weihnachten nehmen wir ein einfaches Weihnachtsbaum-Design. Dazu erstellst du als Erstes zwei Vorlagen wie im Bild gezeigt. Dann nähst du grüne Stoffreste in Streifen zusammen und schneidest daraus vier große und fünf kleine Bäume mit Hilfe der Vorlagen. Pro Baum wird ein brauner Baumstamm dann mittig unten angenäht.

Tischläufer “Tanne” für Weihnachten nähen

Jeweils zwei kleine und einen großen Baummit Hilfe von Vliesofix mittig auf den Enden des Stoffes bügeln, ungefähr 7 cm vom Stoffrand entfernt. Die restlichen Bäume werden mittig auf den Tischläufer gebügelt. Danach kannst du die Bäume mit einem engen Zick-Zack-Stich umranden – zuerst wird das Stickvlies unter die Decke gelegt und mit Stecknadeln festgehalten. Du kannst natürlich auch ein anderes Motiv wählen, um deinen Tischläufer für Weihnachten zu dekorieren

Weitere Ideen für Applikationen gibt es viele – wie wäre es mit Weihnachtskugeln, einem Schneemann oder Sterne?

Tischläufer nähen

Lege nun die Teile so zusammen: zuerst das große Stück Stoff mit der rechten Seite nach oben, dann das kleine Stück Stoff mit der rechten Seite nach unten, dann das Quiltvlies. Nähe die langen Seiten zusammen mit einer Nahtzugabe von 1cm.


Tischläufer “Tanne” für Weihnachten nähen

Tischdecke durch ein Ende wenden und bügeln. 


Tischläufer “Tanne” für Weihnachten nähen

Als nächstes werden die kurzen Enden des Tischbandes gesäumt – klappe sie ca. 2,5 cm nach innen, bügle die Falte fest, falte die Kante nochmal 2,5cm nach innen und bügle erneut. Knappkantig absteppen, um den Saum zu fixieren.

Tischläufer “Tanne” für Weihnachten nähen
Tischläufer “Tanne” für Weihnachten nähen

Den Tischläufer für Weihnachten ringsum knappkantig absteppen. Wer will, kann den Tischläufer auch quilten.

Tischläufer “Tanne” für Weihnachten nähen

Das eigene Bügeletikett mit dem Bügeleisen fixieren.

Tischläufer “Tanne” für Weihnachten nähen

Weihnachten kann jetzt kommen!


P.S. Schaue dir unsere andere Anleitung, wie man einen Tischläufer mit einer Stern-Applikation nähen kann.

Das könnte dich auch interessieren:

Weihnachtsstrumpf selbst genäht

Anleitung: Stoffsterne zum Aufhängen

Geschenktragetaschen für Weinflaschen selber machen

Möchtest Du diese Idee für später speichern? 


Füge den Link zu diesem Blogpost ganz einfach als “Lesezeichen” oder zu deinen “Favoriten” hinzu, damit du später im Browser schnell deine Lieblingsseite finden kannst.
So speicherst du die Anleitung: 

  • Am Computer: Klicke auf das Sternchen oder die drei Punkte rechts oben oder auf das Buchsymbol links oben (je nachdem, welchen Browser du verwendest). 
  • An deinem Android-Smartphone: Klicke auf die drei Punkte rechts oben und dann auf das Sternchen.
  • An deinem iPhone: Klicke auf das Buchsymbol unten und füge den Link zu deinen Lesezeichen oder deiner Leseliste hinzu.

Mit dem Wunderlabel-Newsletter nichts mehr verpassen! 


Möchtest du über die neuen kreativen Anleitungen, Tipps und Inspirationen von uns informiert werden? Dann abonniere unseren Newsletter und profitiere unter anderem von unseren heißen Aktionen!