Professionelle Nähtechnik: Gemischte Textilpflegeetiketten

„Ob ihr eure eigene Kleidung näht oder diese einfach weiterverkauft: Textilpflegeetiketten sind unumgänglich.“

 

 

Ihr wollt wissen, wie sich Textilpflegeetiketten am einfachsten und schönsten annähen lassen? Dann ist diese Technik für euch geeignet! Das Ergebnis: Flache, saubere Nahten für ein professionelles Finish.

 

Ob ihr eure eigene Kleidung näht oder diese einfach weiterverkauft: Textilpflegeetiketten sind unumgänglich. Das angemessene Waschprogramm sorgt für die Langlebigkeit der Produkte und somit für zufriedene Kunden. Unsere gemischten Textilpflegeetiketten sind außerdem praktisch, weil sie neben Textilpflegesymbolen auch weitere Informationen ie Material, Herkunft usw. Enthalten können.

 

Folgt diesen einfachen Schritten und schaut unser Video für ein super Ergebnis!

 

  • Faltet zunächst das Etikett in zwei.
  • Legt das Etikett auf die Naht. Die Vorderseite sollte nach unten schauen in die entgegengesetzte Richtung (s. Anfang des Videos).
  • Näht das Etikett an der Naht entlang und sichert die Extremitäten mit einem Steppstich.
  • Faltet nun das Etikett wieder über die Naht zurück. Die Vorderseite sollte jetzt nach oben schauen (Bei 0:15 im Video).
  • Näht entlang der Falte und sichert wieder die Extremitäten.

 

Schon fertig!

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
PINTEREST
PINTEREST
EMAIL

Schreibe einen Kommentar

Enjoy this blog? Please spread the word!