Personalisierte Textiletiketten
Hangtags & mehr

Unsere Kunden im Rampenlicht: Adams & Canyon

 

Jemandem, der seine Leidenschaft auslebt, zuzuschauen, ist total inspirierend. So geht es uns mit Katie, der kreative Kopf hinter Adams & Canyon. Paarung von Stoffen, Färbemethoden, Texturen und und Empfindungen sind für sie super wichtig und machen aus ihren handgefertigten Produkten wahre Kunststücke. Wir sind super stolz darauf, uns Katie´s Etikettenlieferant nennen zu dürfen.

Dürfen wir vorstellen: Adams & Canyon!

 

 

 

Adams & Canyon ist mein kleines, geliebtes Unternehmen.  Ich bin frei: Ich liebes es, zu kreieren, experimentieren und mein Haus mit Leinen, Baumwolle, Kunstfell und andere Eyecatcher zu füllen. Es macht so Spaß! Meine letzten Kreationen waren Leinen shibori in indigo, Kunstfell Überwürfe und handgefärbte Haushaltstextilien.  

 

 

Es fasziniert mich, wie unterschiedlich Stoffe reagieren. Ob ich die Shibori Technik verwende, um eine tolle Leinen Tagesdecke zu zaubern, ein schwarzes Kissen bleiche oder Stoff mit grünen Pflanzenstempel bedrucke: Ich liebe das alles. Ich liebe es, neue Sachen zu lernen. Da ich ständig neue Stoffe kaufe und mir überlege, was ich damit machen könnte, lerne ich sehr viel selbstständig dazu. Es ist wundervoll, etwas anderes auszuprobieren, eine alte Technik zu perfektionieren, oder etwas total süßes zu zaubern. Es ist sehr inspirierend, unterschiedliche Stoffe zu koppeln, und ein unerwartetes Ergebnis betrachten zu können. Letztens habe ich hangbedruckte Leinen- und Baumwollstoffe mit Kunstfell gemixt. Die bedruckten Stoffe erzeugten eine visuelle Tiefe, und das Kunstfell brachte etwas total neues mit rein. Außerdem ist mein Kunstfell total kuschelig!

 

 

Ich habe sehr früh mit dem Nähen angefangen, meine Mutter ist eine tolle Schneiderin. Ich habe es immer geliebt, für mich selbst zu nähen, aber es hat ein bisschen gedauert, bis ich den Mut fassen konnte, für andere zu nähen. Mehrere Jahre sogar! Ich dachte, es wäre total schwer, durchzustarten, aber eines Tages betrachtete ich meine handgefertigten Kissenbezüge und Decken und realisierte, dass ich nicht nur Sachen gemacht hatte, sondern auch Stoffe verändert! Das liebe ich. Es waren meine eigenen Stoffe, und das hat mir sehr viel Freude bereitet.

 

Dann bekam ich Lust, einen weiteren Schritt zu machen. Ein paar gute Freunde haben mich unterstützt und ich eröffnete mein Etsy Shop. Auf dem lokalen Markt in San Diego verkaufte ich außerdem auch meine selbstgemachten Accessoires. Es hat meiner Kreativität sehr gut getan. Ich kann nicht nur für mich nähen, ich hätte viel zu viel Zeugs zu hause!

 

 

Auf open air Märkten hat man eine riesen Konkurrenz. Daher ist es total wichtig, eine gute Marketingstrategie zu führen und professionelle Labels zu haben. So bald ich ein Konzept hatte, suchte ich nach hochwertigen gewebten Labels. Ich stieß auf Wunderlabel und bin so glücklich darüber! Es ist einfach, dort zu bestellen, vor allem gefällt mir, dass man sehr geringe Mengen kaufen kann. Wenn man erst am Anfang seines Gewerbes ist, hat man total hohe Kosten und keinen Gebrauch für riesige Mengen an Etiketten, vor allem wenn man sich nicht sicher ist, ob die Produkte überhaupt gekauft werden. Ich liebe die Etiketten, die ich mir ausgesucht habe. Die schlichten Texte verleihen dem Ganzen Professionalität und Luxus, ohne dass man von zu vielen Farben und Mustern geblendet wird. Ich bekomme ständig Komplimente dafür!

 

 

Jedes Produkt von mir ist handgefärbt, handbedruckt und selbst genäht. Mein Mann lacht darüber und sagt sie sind ultra-handgemacht! Wenn ein Stoff ein Muster hat, ist es wahrscheinlich von mir. Natürlich ist das sehr zeitaufwendig, aber das Ergebnis ist einzigartig. Es macht mir so viel Spaß, neue Sachen über Textilien zu lernen und sie dann anzuwenden. Es ist so toll, meine Marke auf vielen verschiedenen Objekten zu sehen – richtig professionell! Aber es ist meine Leidenschaft und fühlt sich überhaupt nicht wie arbeiten an.  

 

 

Der Name Adams & Canyon wurde von meinem Wohnort inspiriert, San Diego in Kalifornien. Ich lebe in einem sonnigen Bungalow mit meinem Mann und unseren zwei Kleinen, die 5 und 1,5 Jahre alt sind. Bin ich verrückt, ein Unternehmen zu haben, obwohl ich zuhause schon einen Vollzeitjob als Mama habe? Vielleicht! Manchmal ist es etwas hektisch zuhause, aber ich liebe es, eine Mutter zu sein, und ich liebe es, zu nähen.

 

Wenn ihr Interesse daran habt, mit mir in Kontakt zu treten, könnt ihr mich super leicht online finden!  Bei Instagram seht ihr was ich momentan so mache. Es gibt auch leckere Cocktailrezepte! Falls ihr meine Produkte toll findet, habe ich auch einen Onlineshop und ein Etsy Shop.

 

 

Danke fürs Teilen Katie!

Autor: Terra

Schreibe einen Kommentar