Unsere Kunden im Fokus: Thorne Blanket Company

 

„Der wichtigste Teil meiner Arbeit ist das Etikettieren meiner Decken mit Wunderlabel Etiketten!“

 

Kuschelige, warme Decken sind definitiv ein Muss für Zuhause! Thorne Blanket Company ist was das angeht wie eine frische Brise in dieser Welt der Massenproduktion. Stephanie wollte ihrer Marke einen qualitativen, traditionellen Flair verleihen, und das ist ihr unserer Ansicht nach ganz gut gelungen. Thorne Blanket Company’s Decken werden mit viel Liebe und Qualität hergestellt, und das merkt man. Daher sind wir stolz darauf, dass unsere Etiketten dran hängen.

 

Dürfen wir vorstellen: Thorne Blanket Company!

 

 

Erzähl uns von Thorne Blanket Company.

Ich habe Thorne Blanket Company vor vielen Jahren gestartet. Meine Großeltern lebten in den Blue Ridge Mountains ins North Carolina, wo ich sie jeden Sommer 3 Monate lang besuchen kam. Alles was wir dort taten, war einkaufen, die Stromrechnungen bezahlen (sie gingen zum Stromanbieter und bezahlten vor Ort) und lokal shoppen, vor allem Pflanzen, die dort wuchsen. Einer der Läden, den meine Oma und ich gerne besuchten, war der “Chatham Manufacturing Company” in Elkin. Dort gab es die “Chatham Decken” zu kaufen, wunderschöne Wolldecken mit traditionellen Satinschnürungen. Die Menschen, die diese Decken herstellten, lebten in Elkin seit Generationen und ließen die Tradition und die Geheimnisse dieser Decken weiterleben. Diese Decken haben mich schon immer sehr geprägt. Für mich bedeuten sie Wärme, Sicherheit und Kraft.

 

Thorne Blanket Company inspiriert sich stark von diesem Laden. I wollte traditionelle Qualität, Langlebigkeit und Wärme verschenken. Ich wollte ebenfalls Jobs in meinem Land kreieren und somit die Wirtschaft unterstützen. Heutzutage wird ja überwiegend im Ausland produziert. Ich wollte, dass Menschen in derselben Gegend arbeiten und leben konnten, und dass ihre Kinder mit viel Liebe und Familientraditionen aufwuchsen.

 

 

Was inspiriert deine Kunst?

Mir gehen für meine Decken nie die Ideen aus, es ist wie eine weiße Leinwand: So viele Möglichkeiten. Ich spiele mit verschiedenen Stoffen, Formen, Farben und Texturen. Es ist ziemlich interessant, weil sich in meine Decken meine verschiedenen Launen wiederspiegeln. Es gibt noch so viele Sachen, die ich noch ausprobieren will…

 

 

Wie wichtig ist das Etikettieren deiner Decken für deine Firma?

Ich würde sagen, es ist der wichtigste Teil meiner Arbeit. Ich habe nach anderen Deckenherstellern gesucht, um nachzusehen, wie ihre Labels aussehen. Ich wollte ein Etikett, das dem Kunden zeigt, mein Produkt ist hochqualitativ, traditionell und einzigartig. Ich wollte, dass sich menschen eine Thorne Decke WÜNSCHEN, sobald sie es sehen. Ich weiß nicht, mit welcher Marke man meine Produkte vergleichen könnte, vielleicht Woolrich oder Pendleton, aber ich finde ihre Labels nicht so schön wie meine, hihi, und auch nicht so hochqualitativ wie die von Wunderlabel. Ich war richtig Beeindruckt von den Details meines Logos, die super aufs Etikett gebracht wurden (Und ich gebe zu, mein Logo ist echt nicht einfach). Ich glaube definitiv, dass diese Etiketten einen großen Beitrag zu meinem Erfolg leisten.

 

 

Thorne Blanket Company ist online unter www.thorneblanketcompany.com. Schaut mal vorbei, ihr werdet nicht enttäuscht sein!  

 

Danke fürs Teilen Stephanie!

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
PINTEREST
PINTEREST
EMAIL

Schreibe einen Kommentar

Enjoy this blog? Please spread the word!