Schließen ×

Sprache

Deutsch DE
flag_de
Englisch
Deutsch
Français
Español
Italiano
Nederlands
Polski
Portugalski
日本 ( Japanese )
Svenska

Wähle die gewünschte Währung

Von Wunderlabel am 12/13/2021

Kopfhörertasche nähen

Kopfhörertasche nähen - kostenlose Anleitung

Kennst du das Gefühl, wenn du zum ersten Mal seit Ewigkeiten wieder deine Kopfhörer brauchst, und irgendwie sieht es so aus, als hätte jemand versucht damit einen Streich zu spielen? Das ist uns so oft passiert, dass wir so eine Tasche unbedingt brauchen, um sicherzustellen, dass alle Kabel da bleiben, wo sie sein sollten. Jetzt kannst du dir selbst eine hübsche Kopfhörertasche nähen. Diese kostenlose Anleitung für selbstgenähte Kopfhörertasche hat viele Schritt für Schritt Bilder, ist einfach und gut geeignet für Näh-Anfänger.
Du kannst die Farben so variieren, wie du Lust hast, und die Taschen eignen sich auch gut als Mitbringsel oder kleine Geschenke für Freunde. Mit unserer kostenlosen Anleitung kannst du in Nullkommanichts eine Tasche für Kopfhörer nähen und hast endlich Ordnung in deinem Koffer oder in deinen Schubladen.

Welche Größe soll die genähte Kopfhörertasche haben?


Wenn du eine runde Kopfhörertasche nähen möchtet, dann sollst du sie nicht zu klein schneidern. Die optimale Größe ist ca. ∅ 10 cm.

Soll die Kopfhörer-Tasche gepolstert sein?


Die Tasche für Köpfhörer soll mit weichem Innenfutter gepolstert sein, um die Kopfhörer vor Kratzern und Schaden zu schützen.

Wie polstert man die Kopfhörertasche?


Eine runde Kopfhörer-Tasche polstert man mit 2 Stoffzuschnitten und einem Stück Vlieseline H640.

Um die Kopfhörertasche zu nähen, benötigst du:

  • Stoffreste von zwei verschiedenen Stoffen – einmal für die Außenseite, einmal für das Futter
  • Vlies, 12 x 24 cm– wir haben Vlieseline H640 benutzt, aber du kannst natürlich ein anderes Volumenvlies benutzen
  • Endlosreißverschluss, 15 cm
  • Schieber in dazu passender Farbe
  • Nähfaden
  • Eigenes Logo Etikett

Anleitung


Zuerst schneidest du deine Stoffe zu. Du brauchst von jedem Stoff und vom Vlies zwei Kreise à 12 cm Durchmesser, sowie vom Futterstoff ein Rechteck mit den Maßen 5 x 10 cm. Ein Kreis pro Farbe wird in der Mitte halbiert, sowie ein Vlieskreis. Hier kommt später dein Reißverschluss her. Die Vlies- und Halbkreise bügelst du nach Herstelleranleitung auf die linken Seite deines Außenstoffs.

Kopfhörertasche nähen

Jetzt nähst du den Reißverschluss an – zuerst legst du einen Futterhalbkreis mit der rechten Seite nach oben, dann deinen Reißverschluss mit der rechten Seite nach oben, dann einen Außenstoffhalbkreis mit der rechten Seite nach unten (siehe Bild). Du kannst doppelseitiges Klebeband benutzen, um alle Schichten zu fixieren. Dann nähst du alles zusammen mit einer Nahtzugabe von 0,5 cm. Das gleiche wird auf der anderen Seite vom Reißsverschluss mit den anderen Halbkreisen wiederholt, und dann wird das Vlies aus der Naht mit einer spitzen Schere entfernt. Bügle alle Schichten vom Reißverschluss weg und steppe knappkantig ab. Als letztes ziehst du den Schieber auf den Reißverschluss - das kann manchmal etwas knifflig sein, aber irgendwann hat man den richtigen Griff gefunden.


Kopfhörertasche nähen

Jetzt nähst du die Reißverschlusslaschen. Dazu faltest du das Rechteck links auf links längs in zwei und bügelst die Falte. Klappe die Laschen auseinander und falte beide Schnittkanten zur Mittellinie hin. Nochmal bügeln und knappkantig absteppen. Die Lasche sollte jetzt 2,5 x 10 cm messen. Halbiere die Lasche, damit du zwei Stück á 2,5 x 5 cm hast und falte jedes Stück in zwei, damit sie 2,5 x 2,5 cm messen.

Kopfhörertasche nähen

Fixiere dein Logolabel auf eine Lasche so, dass es später in die Kopfhörer-Tasche eingenäht werden kann. 


Kopfhörertasche nähen

Nähe ein Stück knappkantig an jedes Ende des Reißverschlusses.


Kopfhörertasche nähen

Als Letztes musst du alle Kreise zusammennähen. Nicht vergessen den Reißverschluss aufzumachen, sonst ärgerst du dich später! Die Kreise stapelst du so zusammen, wie im Bild – zuerst kommt der Futterkreis mit der rechten Seite nach unten, dann der Außenstoffkreis mit der rechten Seite nach oben, und als letztes der Kreis mit dem Reißverschluss mit der rechten Seite nach unten. Die Kreise werden jetzt zusammengenäht mit einer Nahtzugabe von 0,75 cm. 
Dann werden die Schnittkanten gekürzt (dabei schneidest du auch die langen Enden vom Reißverschluss ab) und versäubert, entweder mit einem Overlock oder mit einem Zickzackstich. 

Kopfhörertasche nähen

Wende die Tasche durch den Reißverschluss, Kopfhörer rein und schon kann die Reise losgehen. 

Kopfhörertasche nähen

Möchtest Du diese Idee für später speichern? 


Füge den Link zu diesem Blogpost ganz einfach als “Lesezeichen” oder zu deinen “Favoriten” hinzu, damit du später im Browser schnell deine Lieblingsseite finden kannst.
So speicherst du die Anleitung: 

  • Am Computer: Klicke auf das Sternchen oder die drei Punkte rechts oben oder auf das Buchsymbol links oben (je nachdem, welchen Browser du verwendest). 
  • An deinem Android-Smartphone: Klicke auf die drei Punkte rechts oben und dann auf das Sternchen.
  • An deinem iPhone: Klicke auf das Buchsymbol unten und füge den Link zu deinen Lesezeichen oder deiner Leseliste hinzu.

Mit dem Wunderlabel-Newsletter nichts mehr verpassen! 


Möchtest du über die neuen kreativen Anleitungen, Tipps und Inspirationen von uns informiert werden? Dann abonniere unseren Newsletter und profitiere unter anderem von unseren heißen Aktionen!