Schließen ×

Sprache

Deutsch DE
flag_de
Englisch
Deutsch
Français
Español
Italiano
Nederlands
Polski
Portugalski
日本 ( Japanese )
Svenska

Wähle die gewünschte Währung

Von Wunderlabel am 10/24/2022

Nikolausstiefel nähen

Weihnachtliche Anleitung: Nikolausstiefel nähen

Es ist wieder soweit - eine der schönsten Jahreszeiten steht vor der Tür! Es duftet nach Plätzchen, Kerzenschein erleuchtet die Wohnzimmer, die Familie kommt zusammen und man macht es sich so richtig gemütlich. Wie wäre es, wenn du dich dieses Jahr daran versuchst, einen dekorativen Nikolausstiefel zu nähen? Damit vorweihnachtliche Stimmung aufkommt, gehört es für uns einfach dazu, festlich zu schmücken und zu dekorieren.

Wir zeigen dir, wie du einen Weihnachtsstiefel nähen kannst und wie du mit deiner selbstgemachten Deko für die Advents- und Weihnachtszeit selbst den Nikolaus zum Staunen bringst. 

Du benötigst folgende Materialien, um deinen Nikolausstiefel selbst zu nähen: 

- Ausgewählter Stoff
- Stift
- Volumenvlies 
- Schere
- Stoff für die Stiefelkrempe, z.B. Plüschstoff
- Nadel und Faden, bzw. Nähmaschine 
- Kostenloses Schnittmuster 

Zahlreiche kostenlose Schnittmuster für den Weihnachtsstiefel kannst du im Internet finden.

Ausführliche Anleitung, wie man einen Weihnachtsstrumpf nähen kann, findest du in unserem Blog unter “Weihnachtsstrumpf selbst genäht”.

Nähanleitung zum Nikolausstiefel Nähen

Um Weihnachtsstiefel zu nähen, kannst du jeden von dir bevorzugten Stoff verwenden. Wichtig ist nur, dass du ihn für eine schönere Optik mit Volumenvlies verstärkst. So wirkt der Stiefel zum einen kuscheliger,zum anderen ist er stabiler und vor allem kann sein Inhalt nicht durchschimmern. Wenn du deinen Nikolausstiefel aus Filz nähen möchtest, bekommt er einen besonders weihnachtlichen Touch.  

Als Erstes, drucke das Schnittmuster für den Weihnachtsstiefel aus, lege es auf deinen Stoff und zeichne mit einem Stift das Muster nach. Schneide alle Teile des Weihnachtsstiefels aus und lege sie dir bereit. Den letzten Schritt wiederholst du auch für das Volumenvlies. Die Stiefelkrempe muss dank des dickeren Plüschstoffs nicht unbedingt verstärkt werden. 

Als Nächstes nähst du das Volumenvlies auf die Stoffteile des Nikolausstiefels. Bist du damit fertig, nähst du die verstärkten Seiten auf links gedreht aneinander. Bevor du so weit bist und den Stiefel komplett schließt, wende ihn durch das Loch, das du dafür offen gelassen hast. 

Du hast es fast geschafft, ein essentieller Bestandteil eines Weihnachtsstiefels fehlt jedoch noch. Verziere abschließend die Stiefelkrempe, indem du den Plüschstoff am Rand anbringst. Die Maße hierfür nimmst du einfach an deinen beiden Seiten des Weihnachtsstiefels ab. 
Fertig! Wer hätte gedacht, dass es so einfach ist, einen Nikolausstiefel selber zu nähen?

Ideen zum Inspirieren

Für deinen Nikolausstiefel gibt es unzählige Möglichkeiten - sowohl bei der Gestaltung als auch bei der Verwendung. Du kannst ihn selbst beispielsweise als Wanddeko verwenden oder ihn, je nach Größe, sogar an den Weihnachtsbaum hängen. 

Einen Nikolausstiefel nähen mit Kindern? Das DIY-Projekt bietet sich als tolle Aktivität an, egal, ob für Kindergeburtstage, die Schule oder zum Basteln für Zuhause. Die Kleinen lassen sich schnell von Handarbeiten begeistern, denn so stellen sie mit umso mehr Stolz den selbst gemachten Nikolausstiefel vor die Tür und hoffen darauf, dass er über Nacht mit Leckereien gefüllt wird. 

Aber auch Erwachsene freuen sich über einen selbstgemachten Weihnachtsstiefel. Fertigst du beispielsweise mehrere Nikolausstiefel an, kannst du daraus wunderbar einen Adventskalender nähen. Verwende die Stiefelchen als “Türchen” und fülle sie mit kleinen Aufmerksamkeiten. Du brauchst noch etwas Inspiration? In unserem Blog findest du bereits eineAnleitung zum Adventskalender selber nähen. Das Tutorial kannst du ganz einfach mit dieser Anleitung kombinieren. Das Schnittmuster für den Adventskalender aus Stiefeln bleibt das gleiche. 

Auch ein einzelner, großer Weihnachtsstiefel zeigt seine Wirkung. Überrasche deine Liebsten mit selbstgemachten Stoffstiefeln. Du möchtest deine Geschenke in diesem Jahr nicht in herkömmliches Geschenkpapier wickeln, sonder persönlicher und umweltfreundlicher verpacken? Weihnachtsstiefel nähen, Geschenk darin verstecken und fertig ist deine individuelle Verpackung mit deiner ganz persönlichen Handschrift! 

Nikolausstiefel personalisieren

Wenn du deinen Weihnachtsstiefel fertig genäht hast, kannst du ihn individuell verzieren. Beispielsweise kannst du ein schönes Etikett anbringen, damit deine Lieben wissen, wer den schönen Nikolausstiefel für sie genäht hat. Ein Lederetikett oder eine unserer veganen Lederoptionen runden den edlen und rustikalen Weihnachts-Look perfekt ab. Auch unsere Geschenkbänder aus Satin eignen sich zur Verzierung deines selbstgemachten Nikolausstiefels. Binde ein süßes Schleifchen, befestige es an der Krempe und hinterlasse deinen Lieben auf diesem Weg eine kleine Botschaft.  

Einen Nikolausstiefel mit Namen nähen ist einfach und eignet sich perfekt als Projekt für Anfänger. Probiere es gleich aus und nähe deinen DIY-Weihnachtsstiefel! 

Mit dem Wunderlabel-Newsletter nichts mehr verpassen! 


Möchtest du über die neuen kreativen Anleitungen, Tipps und Inspirationen von uns informiert werden? Dann abonniere unseren Newsletter und profitiere unter anderem von unseren heißen Aktionen!